Clicky



Bewerbung Versandumschlag

Größe des Versandumschlags

Ihre Bewerbungsunterlagen sollten in einem Topzustand beim zukünftigen Arbeitgeber ankommen. Kaufen Sie die richtige Umschlaggröße.

Versandumschlag

Versandumschlag einer Bewerbung
Für das Verschicken Ihrer Bewerbungsunterlagen verwenden Sie am besten einen Versandumschlag der Größe DIN B4.

Dieser ist größer als das Blattformat des Briefpapiers (DIN A4) und kann daher Ihre Bewerbungsunterlagen ungeknickt und ungefaltet aufnehmen.

 
  Breite [mm] Länge [mm]
DIN A4 Blatt 210 297
Bewerbungsmappe 225 315
DIN C4 Umschlag 229 324
DIN B4 Umschlag 250 353
 

Fehlkauf bei der Umschlaggröße vermeiden

Ein DIN C4 Umschlag kann zwar lose Blätter des Standardpapierformats DIN A4 aufnehmen, aber für eine Bewerbungsmappe ist zu wenig Platz.

Laut Tabelle besteht zwar ein 4mm Größenunterschied zwischen der Größe eines DIN C4 Umschlages und einer Standardbewerbungsmappe, dieser Wert ist allerdings rein theoretischer Natur. Unberücksichtigung bliebe hierbei nämlich die Tatsache, dass die Bewerbungsmappe ja auch eine gewisse Dicke (Höhe) hat und dadurch ein DIN C4 Umschlag sofort zu klein und zum Fehlkauf wird.

Beschriftung des Versandumschlags

Umschlag ohne Sichtfenster
Beschriften Sie den Umschlag ganz normal wie Sie auch einen kleineren Briefumschlag beschriften würden. Verwenden Sie zum Schreiben keinen Bleistift, Buntstift und auch möglichst keinen Füller oder Gelstift mit Tinte. Ihr Bewerbungsumschlag kann auch einmal ein paar Tropfen Regen abbekommen und wenn die Tinte verläuft, dann sieht das sehr unschön aus.
Bewerbungsumschlag ohne Sichtfenster

 

Umschlag mit Sichtfenster
Das Anschreiben wird nicht in die Bewerbungsmappe gelegt, sondern außen auf die Bewerbungsmappe (evtl. mit einer Büroklammer befestigt). Wenn Sie sich beim Schreiben des Anschreibens an die DIN 5008 gehalten haben, so ist die Anschrift perfekt positioniert und wird, ohne dass Sie noch etwas dazu tun müssen, genau im Sichtfenster erscheinen. Dies ist sicherlich die sauberste Lösung.
  Bewerbung Versandumschlag mit Sichtfenster

Mehr zum Thema

Farbe des Versandumschlags

Ein weißer Versandumschlag mit Sichtfenster und verstärkten Papprücken ist natürlich das Optimale. Aber auch ein hellbrauner Versandumschlag der richtigen Größe ist in Ordnung. Wichtiger als die Farbe ist, dass der Umschlag keine Fettflecken hat, nicht zerknittert oder verschmiert ist.

Endkontrolle

Vor dem Einwerfen des Versandumschlags nochmals eine letzte Kontrolle.

  • Stimmt der Name des Ansprechpartners und die Adresse?
  • Ist die Adresse richtig aufgebaut (keine Leerzeilen, ...)?
  • Ist der Umschlag ausreichend frankiert?